Versicherungsschutz im organisierten Amateurverein

…und die Frage: Was ist über den Landesportbund abgesichert und was muss bei Bedarf noch zusätzlich versichert werden?

Viele Reitvereine, und da meine ich jetzt mal die Vereine in Nordrhein-Westfalen, müssen sich in der Turniersaison des kommenden Jahres mit geänderten Regeln auseinandersetzen. Der Pferdesportverband Westfalen e.V. hält dazu wertvolle Tipps und viele Anregungen bereit (http://www.pferdesportwestfalen.de/pferdesport/turniersport/turniersport.php).

Bei den verantwortlichen Vorständen der Reitvereine (insbesondere die ein öffentliches Turnier veranstalten) stellt sich dann schnell die Frage: Was versichert der Landessportbund über das Versicherungsbüro bei der Sporthilfe e.V. für unseren Reitverein bereits im Standard-Paket? Was muss je nach Bedarf des einzelnen Vereins ergänzt, also hinzugekauft werden als zusätzliche Absicherungen? Für die Vereine im Reit- und Turniersport haben wir eine kleine Präsentation erarbeitet, die es uns gemeinsam mit den Vereinen ermöglicht, den Versicherungsschutz darzustellen, zu besprechen und sinnvolle Lösungen zu erarbeiten.

Denn gerade im Reitsport ergeben sich haftungsrechtliche Konstellationen durch erhebliche Risiken, die gegebenenfalls gesondert versichert werden müssen. Das geht dann schnell über den obligatorischen Versicherungsschutz bei der Sporthilfe hinaus. Hier seien nur beispielhaft die Themen Obhutsschäden am eingestallten Pferd, Haftung für professionelle Reitlehrer oder Haftpflichtversicherung für Vereinstrecker außerhalb des Vereinsgeländes genannt.

Einige Auszüge aus der Präsentation könnt Ihr Euch hier ansehen. Gerne stehen wir dir, deinen Vorstandsmitgliedern und eurem Verein zur Verfügung, um den Versicherungsschutz allgemein darzustellen und individuell zu besprechen. In unserem Hause sind vor allem Isabell Knake und Lutz Schewe mit dem Thema Versicherungsschutz für Vereine beschäftigt. Bei Fragen oder für Termine könnte ihr die beiden telefonisch einfach unter 0571 3888810 oder 0234 9227722 erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.