Pferdekrankenversicherung

Pferdekrankenversicherung – Schutz bei Krankheit und Unfall

Du willst alles für Deinen vierbeinigen Freund – einen Rundumschutz bei Krankheit und Unfall, der ambulante und stationäre Behandlungen beinhaltet?

Dann ist der Pferdekranken-Vollschutz genau das Richtige für Euch:

  • hohe Erstattung nach dem 2-fachen Satz der GOT für Tierärzte bei Behandlungen ambulant am Stall und bei Operationen in der Klinik –ohne Jahreslimit–
  • bildgebende Verfahren unbegrenzt
  • regenerative Therapien bis 1.000 €
  • Vorsorge 100€ pro Versicherungsjahr (z.B. Impfungen)
  • inkl. OP-Premium-Plus
  • Aufnahme ab dem 3. Lebensmonat
  • kein Höchstalter

Versicherer

 

Du hast Interesse an einer Pferdekrankenversicherung? Melde dich einfach bei uns!

Service-Gruppe: Wir sind für dich da! Mo-Fr von 9:00-17:00 Uhr

Martina Felgenhauer

0234 9 22 77 33

Marion Drepper

0234 9 22 77 33

Daniela Borgsmüller

0234 9 22 77 33

Petra Koffke

0176 831 29 770

Notfall-Service zur Pferdekrankenversicherung: der 24-Stunden-Notruf

Im Notfall bist du 24 Stunden, rund um die Uhr, Tag und Nacht für dein Pferd da und sorgst dich um deinen vierbeinigen Freund. Das bieten wir dir auch. Mit dem Pferdekranken – Vollschutz der Uelzener Versicherungen. Sei es bei plötzlicher Krankheit oder einem schweren Unfall, sei es zur ambulanten Behandlung oder einer Operation in der Klinik, die Leistung erfolgt ohne jährliche Höchstgrenze und sogar bis zu 100 % Erstattung der anfallenden Kosten nach dem 2-fachen Satz der tariflichen Gebührenordnung für Tierärzte – für die Behandlung, für die Arzneien und Verbandsmittel und für die Unterbringung deines Pferdes in der Klinik. Und mit dem 24-Stunden-Pferdehalter-Notrufwerden dir im Notfall Tierkliniken in deiner unmittelbaren Nähe benannt. Das ist besonders wichtig bei nächtlichen Unfällen. Und mit dem inkludierten Baustein OP-Schutz-Premium-Plus werden die anfallenden Kosten einer notwendigen Pferde-OP ebenfalls bis zu 100 % bis zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte erstattet – dann hast du alles getan, mehr geht nicht. Damit dein Pferd schnellstmöglich beim Tierarzt umfassende Hilfe bekommt – auch bei hohen Kosten.

Am besten meldest du dein junges Pferd direkt an, das ist schon ab dem Beginn des dritten Lebensmonats möglich. Der Vorteil einer frühen Anmeldung: Die Wartezeit drei Monate bei Behandlungen und 7 Tagen bei Koliken) ist früh vorüber und der Versicherungsschutz steht schnellstmöglich vollumfänglich zur Verfügung.

Pferdekrankenversicherung – Was ist versichert?

Damit du dir ein Bild der verschiedenen risikorelevanten Punkte machen kannst, schau dir bitte die Übersicht der Uelzener Versicherungen in folgendem PDF an. Sie hilft dir, den passenden Tarif zu finden, damit du als Tierhalter deines Pferdes ausreichend versichert bist.

Download Übersicht Tarifvarianten Pferdekrankenversicherung

*1 Beiträge gemäß Tarif der Uelzener Versicherungen, jeweils inklusive Laufzeitrabatt für 10 Jahres Vertrag, sowie gesetzlicher Versicherungssteuer z.Zt. 19 %. Versicherungssummen variieren je nach gewähltem Tarif (Basis, Premium, PremiumPlus). 
*2 bei Vereinbarung einer SEPA-­Lastschrift kein Sonderrabatt ab 15.01.18. möglich. 
*Monatliche und vierteljährliche Zahlung nur bei Vereinbarung einer SEPA‐Lastschrift möglich, Mindestzahlbeitrag 20,00 € pro Fälligkeit und Angebotsanfrage per Rechnung 1/2-jährlich oder jährlich möglich.
*4 bei SB 250 € im Jahr.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt