Schulzeit zu Ende? Lernen beendet? Nicht bei uns: Fortbildung in den Agenturen der Schewe Versicherungen

Wer denkt, dass mit dem Abschluss in der der Schule und der sich anschließenden Lehre alles zum Thema „Lernen“ beendet ist, der irrt. Auch bei uns im Bereich der Vermittlung von Versicherungen ist Fortbildung ein ständiges Thema, und das schon immer. Und schon immer regelmäßig. Da gibt unsere Bibliothek neben neuester Literatur auch schon mal das eine oder jahrzehntealte Lehrbuch preis.

Heutzutage nehmen wir die Weiterbildung zumeist „online“ wahr durch sogenannte Webinare über das Internet. Und nach der IDD-Verordnung müssen insbesondere Mitarbeiter mit Kundenkontakt bis zu 15 Stunden im Jahr Fortbildungen besuchen. Und diese Fortbildungen werden zentral erfasst durch die zertifizierte „Gut-Beraten-Initiative“, was durch die örtliche IHK sogar unangekündigt überprüft werden kann.

Darüber hinaus schulen wir im eigenen Haus. Jeden Dienstag um 9 Uhr gibt es eine einstündige Zusammenkunft, an der Martina, Marion, Daniela und Lutz teilnehmen. Neben organisatorischen Themen (und auch immer wieder EDV-Abläufe, wer kennt es nicht …) stecken wir im Turnus auch die Köpfe zusammen, um uns über Änderungen zu informieren und aktuelle Tarife für die Absicherung eurer vierbeinigen Freunde (Hund, Pferd, Katze) eingehend zu besprechen.

So sind wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer gut informiert und wissenstechnisch auf dem neuesten Stand. Und so können wir euch bestmöglich beraten. Gemäß unserem Motto: genieße Die Zeit mit deinem Tier, wir kümmern uns um alles andere.

Gruß vom Lutz

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt